Afrikanische Urrhythmen und CH-Folklore

Hierig-Heutig
Konzept: Anka Schmid, Montage: Marina Wernli, Musik: Boris Blank
Kunstraum Walcheturm, Kanonengasse 20
Bis 1. November

Julia Häcki Ein Mann und eine Frau stehen einander gegenüber, sie fassen sich gegenseitig frech unters Kinn und heben die Faust zum anderen. Was zuerst aussieht wie ein verspielter Kampf, ist der traditionelle Appenzeller Tanz „Hierig“. Die Filmerin und Video-Künstlerin Anka Schmid (*1961) hat sich für diesen Tanz interessiert, weil er nicht wie andere Volkstänze zarte-Frauen- und harte-Männer-Rollen zementiert.

Mit ihrer Video-Installation „Hierig-Heutig“, dem bereits dritten Tanzfilm, will Anka Schmid den „Hierig“ in eine Form bringen, die seine Originalität ausserhalb des ursprünglichen Ländler-Kontexts zeigt.

Anka Schmid.

Anka Schmid, Hierig-Heutig, 2008. Bild: Anka Schmid.

Auf die vier Innenwände eines grossen roten Kubus projiziert sieht man ein junges Paar in verschiedenen Einstellungen: Sie in Tracht mit Haube, er mit Edelweissgilet und Sennenkäppi, wie sie verschmitzt lächelnd mal vor Naturlandschaft, mal als blosse schematisierte Schatten und mal vor Graffiti-Wänden sich eine lange Nase machen, sich zuklatschen, in hopsenden Schritten abwechslungsweise das übliche Balzmuster des Fliehens und Folgens vollziehen.

Was den Tanz nun herausreisst aus der Idylle und Ruhe, ist in erster Linie die Musik von Boris Blank (Yello), der „afrikanische Urrhythmen, transformiert in trancemässige Elektromusik, über die liebenswürdige Schweizer Folklore“ gelegt hat. Man fühlt sich im roten Kubus wie in einer Disco, wo der Beat körperlich spürbar wird, und nimmt die Projektionen beschleunigt wahr, als wären sie eine dieser psychedelischen Musikvisualisierungen, wo immer wieder neue Formen ineinander verfliessen. Und auf einmal bleibt man an Details hängen und fragt sich, ob dieser lockere Schlenker, mit dem das Paar die Hüften zusammenknallt wie in einem Hip-Hop-Video, wirklich zum Originaltanz gehört?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s